Burnout findet in der Zelle statt!

Ist Burnout wirklich (nur) eine Frage der Psyche? Nein! Burnout fängt in der Zelle an und nicht im Kopf!
In ca. 70 Billionen Körperzellen wird ständig Energie produziert. Beim Burnout kommt diese Energieproduktion ins Stocken bis hin zu einem völligen Zusammenbruch. Was steckt hinter dieser Störung? Was sind die Hauptfaktoren für einen gesunden Zellstoffwechsel? Wie können Betroffene diese in einem zunehmend stressigen Lebensumfeld selbst auf positive Weise beeinflussen?
Wichtige Fragen, die die Heilpraktikerinnen Uschi Eichinger und Kyra Kauffmann in ihrem Praxisratgeber ebenso wissenschaftlich fundiert wie allgemein verständlich beantworten. Sofort praktisch umsetzbare Tipps ermöglichen es dem Leser, die gewonnenen Erkenntnisse direkt in den persönlichen Alltag zu integrieren.
Sie schlagen die Brücke zwischen Psyche und Körper und ergänzen die Thematik um wichtige körperliche Störfaktoren wie Mikronährstoffmängel, Lichtmangel, chronische Entzündungen, Störungen im Verdauungsapparat, Schlafmangel oder alltägliche Umweltgifte. Mehr "artgerechte" Lebensweise ohne "Rückkehr auf die Bäume" ist ihre Devise.
Beim Lesen wird deutlich: Wer Burnout vorbeugen möchte, kann auf der Körperebene selbst eine ganze Menge für sich tun! Ein gesunder, optimal versorgter Organismus wird kaum an Burnout erkranken.
Ein Highlight des Buches sind viele Interviews mit Wissenschaftlern und Therapeuten zur aktuellen Forschung auf diesem Gebiet.


Mehr Power für die Körperzellen - iss Dich stressresistent!

Jede Menge Stress und keine Zeit für gesunde Ernährung? Wieder eine ganze Arbeitswoche lang nur Kaffee, Kekse und Fast Food gehabt? 

Laufschritt, Stoppuhr, Tunnelblick - zu viel Stress hat Folgen: Wir verbraten Unmengen Energie. Zeit zum Auftanken? Fehlanzeige, wir haben's eilig ... Der schnelle Kick aus Kaffee, Schoki und Co. putscht kurzfristig auf, langfristig geht uns die Puste aus. Wir sind genervt, gereizt, zunehmend erschöpft. Auf Dauer werden wir krank. Ein Teufelskreis!

Was tun? Denke um! Ohne Strom brennt kein Licht, ohne Sprit fährt kein Auto, ohne Energie funktioniert auch unser Organismus nicht. Also muss Energie her, aber die richtige! Nicht, dass wir essen, sondern was wir essen entscheidet. Der Lohn der Mühe: mehr Power für Deine Körperzellen, mehr Energie im Alltag. Schnell. Gesund. Und lecker. 

Schau hinter die Kulissen des Wechselspiels zwischen Stress, Gesundheit und Ernährung! Unterhaltsam, praxisnah und wissenschaftlich fundiert. Ein abwechslungsreicher Rezeptteil aus den Küchen der Autorinnen ist inklusive.