Nach einem Studium der Betriebswirtschaft blieb ich zunächst 15 Jahre lang in diesem Beruf. 1996 kam der Umstieg in die Seminartätigkeit mit den Schwerpunkten Sozialkompetenz, Burnout-Prävention und Stressmanagement.

Die ständige Beschäftigung mit dem Thema „Auswirkungen von Stress auf unsere Gesundheit“ führte schlussendlich zur Ausbildung als Heilpraktikerin. Von 2005 bis 2021 war ich parallel zur Seminartätigkeit in meiner Naturheilpraxis tätig.

Praxisschwerpunkt war dort zunächst die Beseitigung emotionaler Blockaden. Durch die Suche nach Lösungen für meine eigene Erschöpfungsthematik hat sich meine Arbeit dort allerdings sehr verändert. Mein Hauptfokus war ab 2009, die körperlichen Ursachen für Burnout und Stoffwechselstörungen zu finden und zu beheben: ein kranker Darm, erschöpfte Nebennieren, Vitalstoffmängel, Toxine, chronische Infektionen und vieles mehr. Umfangreiche Labordiagnostik war dabei die Basis meiner Arbeit. Burnout ist heute messbar und erfolgreich behandelbar.

Heute berate ich Menschen online zum Thema Burnout und gesunde Lebensweise oder begleite sie im einwöchigen Einzel- oder Kleingruppencoaching live in wunderschöner Umgebung. In Unternehmen gebe ich dieses Wissen in Workshops und Vorträgen weiter und versetze Menschen damit in die Lage, sich selbst entspannt so um ihre Gesundheit zu kümmern, dass Burnout gar nicht erst zum Thema wird.